AKTIONSTAG 2017

Mach Berlin zu deinem Ort!

BERLIN MACHEN

Der Aktionstag 2017

Mach Berlin zu deinem Ort – nach diesem Motto griffen am 5. und 6. Mai rund 10.500 Berliner*innen zu Besen, Greifer, Pinsel und Pflanzschaufel, um gemeinsam unsere Stadt schöner und noch attraktiver zu machen. Mit 285 Aktionen folgten sie dem Aufruf von wirBERLIN zum 7. Aktionstag unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin Michael Müller.

Der Aktionstag – zum ersten Mal im Frühjahr – bot den Berliner*innen viele Möglichkeiten, in der Stadt mit gutem Beispiel für eine bessere Kiezumgebung zu sorgen. Viel wird über Müll, Dreck und Verwahrlosung in Großstädten geredet. Entgegen der Anonymität einer Großstadt und mit viel Engagement konnten die Teilnehmer* innen des Aktionstages zeigen, dass hier jeder seinen Beitrag leisten kann. Auch aus diesem Grund war es uns wichtig, ein Teil der europäischen Kampagne „Let’s clean up Europe“ zu sein.

DANKE an alle BERLIN MACHER!

BERLIN MACHEN 2017 - Bericht

BERLIN MACHEN – Daten & Fakten

285 Aktionen

So viele Aktionen wie nie zuvor haben mit ihrem Engagement für eine schönere Stadt gesorgt. Besonders engagiert waren die 6.925 Kinder und Jugendliche, die mit 109 Aktionen Verantwortung für ihre Stadt gezeigt haben.

10.500 Engagierte

Beim 7. Aktionstag haben ca. 10.500 Engagierte – von Kitakindern bis zum Seniorenclub, in allen Bezirken, Familien, Kinder-und Jugendeinrichtungen, Schulen, Unternehmen, Verwaltungen und Vereine – sich für ihr persönliches Lebens- und Wohnumfeld eingesetzt.

166 Kehrpakete

Die BSR, von Beginn an verlässlicher Partner des Aktionstages, fuhr wie jedes Jahr Sonderschichten und unterstützte die Engagierten mit:
3.356 Müllsäcken
2.765 Greifzangen
2.311 Besen

Was Andere sagen ...

Auswahl
Alle

Alle Aktionen 2017 im Überblick

Melden Sie sich gern beim Team des Aktionstages

030 – 897 29 29 2 | aktionstag@wir-berlin.org

Stöbern Sie in Aktionen

JETZT AKTIONEN SUCHEN

BERLIN MACHEN lohnt sich ...

Gemeinsam mit der Berliner Senatskanzlei bedankt sich wirBERLIN mit einer Urkunde bei allen Aktionsgruppen. Berliner Unternehmen haben darüber hinaus als Anerkennung kleine Präsente gestiftet: Die Gutscheine und Tickets zu spannenden Orten von Kulinarik bis Kultur sowie Sachspenden für echte Berlin Macher geben wir gerne weiter.

Erstmalig erhält eine besonders engagierte Initiative den BERLIN MACHEN Buddy Bären. Die Wahl fiel auf die Initiative „Miteinander im Kiez“, die sich in Charlottenburg-Wilmersdorf rund um den Leon- Jessel-Platz seit über 15 Jahren um die Nachbarschaft kümmert.

Wir bedanken uns bei:

Auktionshaus Dannenberg, BR Volleys, Curry 36, Eisgrün Berlin, Füchse Berlin, Buddy Bär Berlin GmbH, Hertha BSC, Hotel 25hours Berlin, Hotel Berlin, Berlin, Hotel InterContinental Berlin, Hotel Waldorf Astoria Berlin, iVision Entertainment GmbH, Messe Berlin (You), Mercedes-Benz Arena, Mercure Hotel MOA Berlin, Die Schöne Party GmbH, Stern und Kreisschiffahrt GmbH, Stone Brewing Berlin, Theater im Palais, Velomax, Wintergarten Varieté Berlin, Zoologischer Garten Berlin

Der Aktionstag 2017 wird unterstützt von ...

BERLIN MACHEN

Der Aktionstag – 2011 bis heute

Aus einem erfolgreichen, zunächst lokal begrenzten Pilotprojekt heraus – „Friedenau räumt auf“ – im April 2011 hat wirBERLIN die Idee eines berlinweiten, jährlich stattfindenden Aktionstags initiiert. Hierbei werden alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, ganz praktisch ihr Lebens- und Wohnumfeld attraktiver und sauberer zu gestalten. Es geht um mehr Verantwortung jedes Einzelnen für eine positive Lebensqualität in unserer Stadt.

Berlin hat große Freiflächen, Straßen, Plätze und Grünanlagen, die für das Zusammenleben bei immer weiter steigenden Einwohnerzahlen eine ständig wachsende Bedeutung haben. Hier trifft man aufeinander, macht Sport, spielt miteinander, sitzt auf der Parkbank oder kommuniziert mit dem Nachbarn – für die Zukunft der Stadt werden diese öffentlichen Orte immer wichtiger. Deshalb sind die vielen Teilnehmer an den Aktionstagen BERLIN MACHER und machen Berlin zu ihrem Ort.

„Seit 2011 ist unser Aktionstag eine Erfolgsgeschichte für die Stadt und alle Beteiligten. Jedes Jahr zeigen immer mehr Berliner*innen, wie wichtig es ist, mit guten Beispielen zu demonstrieren, dass Engagement für eine wachsende Stadtgesellschaft notwendig und richtig ist.“ Beate Ernst, Vorsitzende wirBERLIN e.V.

In sieben Jahren Aktionstag haben in 1.500 Aktionen ca. 50.000 Engagierte – von Kitakindern bis zum Seniorenclub, in allen Bezirken, Familien, Kinder-und Jugendeinrichtungen, Schulen, Unternehmen, Verwaltungen und Vereine – sich für ihr persönliches Lebens- und Wohnumfeld eingesetzt.

Impressionen Aktionstage seit 2011

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns:

030 – 897 29 29 2 | aktionstag@wir-berlin.org